background
logotype

Schneeschuhtour Kronberg

Teamentwicklungstag Gruppe Kunterbunt

Trotz eisiger Kälte und Schnee machte sich unser Team von der Internatsgruppe im Sonderschulheim Mauren auf in den Ottoberger Wald bei Weinfelden. Fröstelnd, aber neugierig, was uns erwartet, starteten wir in den Teamentwicklungstag. Ziel des Tages war es den Teamzusammenhalt zu stärken im Hinblick auf die künftige Reorganisation und Strukturveränderung.

Weiterlesen ...

Neues vom SUPERdoor-Team

Vier bis fünf Mal im Jahr trifft sich das SUPERdoor-Team im Jahr zur Aktiven Intervision. So auch vergangenes Wochenende. Im Fokus stand das Üben und Ausprobieren von neuen Übungen aus dem Outdoortraining und das Begehen eines Klettersteiges im Montafon. Ebenfalls blickten wir auf das am Ende zu gehende Jahr zurück und setzten uns neue Ziele für das kommende Jahr. Natürlich hatte auch der gemütliche Teil genügend Platz am Wochenende.

Weiterlesen ...

Naturerlebnistag mit dem Besmerhuus

Mitten im Wald, auf dem Ottenberg bei Weinfelden liegt der „Tätsch“. Der „Tätsch“ ist eine zauberhafte Waldlichtung mit einem Weiher, einem kleinen Bach, einem Brunnen und einer Grillstelle. Normalerweise von Familien und Ausflüglern besucht, tummelten sich am Freitag, 23. September 2016 an die 100 Personen vom Besmerhuus auf diesem Platz. Sie nahmen an einem Naturerlebnistag teil. Dieser wurde vom Besmerhuus zusammen mit der Outdoor-Firma „Superdoor“ ausgerichtet.

Weiterlesen ...

Teambildungsmorgen: Förderung der Kooperation 2 sb

Durch die Zusammenlegung zweier 2. Sekundarklassen entstand die Idee, diese Neukonstellation zu begleiten. Wir starteten unseren Outdoor-Morgen bei fantastischem Spätsommerwetter. Das Ziel des Anlasses stand im Zeichen von Vertrauens- und Teambildung in der Klasse.

Um 08.15 Uhr trafen die 20 Schülerinnen und Schüler mit der Lehrperson und der Schulsozialarbeiterin am vereinten Treffpunkt ein. Gemeinsam ging es Richtung Waldlichtung, wo wir von Roland Müller, Outdoor-und Erlebnispädagoge bereits erwartet wurden.

Weiterlesen ...

Teamhalbtag Amt für Informatik Thurgau

An einem Freitag Mittag anfangs Juli, warteten vier Mitarbeiter von SUPERdoor im Tätsch Weinfelden auf ein Team vom Amt für Informatik Thurgau. Das Feuer im Grill brannte, der Pouletschnitzelwagen war bereit. Kurz nach 12 Uhr trafen die Ersten ein und schon bald war das ganze Team mit 30 Personen eingetroffen. Nach ihrem Marsch in den Tätsch hatten alle zu erst einmal Hunger, welcher so gleich mit Würsten und Pouletbrötchen gestillt wurde. Die Stimmung war locker und gelassen und alle waren gespannt, was den nun kommen mag.

Weiterlesen ...

2017  Superdoor   globbers joomla templates